Seleccionar página

«Zoom ist keine sichere Plattform», erklärte das Cyber Coordination Centre (CyCord) des indischen Innenministeriums in einer 16-seitigen (PDF) Beratung. «Plattform nicht für regierungsbeamte Zwecke», so das Pressebüro Indiens in einer Erklärung. Das Advisory enthält Richtlinien für Benutzer, die Zoom weiterhin für ihre private Kommunikation verwenden möchten. Zoom sah sich in den letzten Tagen einer zunehmenden Kontrolle seiner Sicherheitseinrichtung ausgesetzt, wobei US-Staatsanwälte eine Untersuchung einsetzten, nachdem eine Reihe von Berichten über nicht identifizierte Personen in Versammlungen eingedrungen waren. Das Lokalzeitung Handelsblatt fügte hinzu, das Ministerium habe die Sperre gefordert, nachdem zooms Software kritische Schwächen sowie Sicherheits- und Datenschutzprobleme festgestellt habe. Ein absolutes Verbot war jedoch nicht möglich, da der Dienst von internationalen Partnern des Außenministeriums weit verbreitet ist. Jedes Zoom Rooms-Abo enthält einen kostenlosen 30-tägigen Testzeitraum. Die Australian Defense Force untersagte ihren Mitgliedern die Verwendung von Zoom, nachdem ein australischer Komiker Zoom eines seiner Treffen bombardiert hatte. Das New Yorker Bildungsministerium hat Lehrern die Verwendung von Zoom untersagt und ermutigt sie, zu Microsoft Teams zu wechseln.

Der Schritt kommt, da mehrere Unternehmen, darunter Google, Apple, NASA und Tesla, ihre Mitarbeiter aufgefordert – oder gewarnt – haben, Zoom zu verwenden, das über 200 Millionen Nutzer angehäuft hat. Auch In Deutschland und Taiwan wurde die Verwendung von Zoom in ihren Ländern verboten. Das Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 40 Milliarden Dollar ist auf den Prüfstand gekommen – und wurde Gegenstand einer Klage –, nachdem in den letzten Wochen mehrere seiner Sicherheits- und Datenschutzlücken aufgetreten waren. Der US-Senat hat seine Mitglieder aufgefordert, aus Sicherheitsgründen andere Plattformen als Zoom zu wählen, hat aber kein absolutes Verbot ausgesprochen. Installieren Sie die Zoom Rooms Software innerhalb von Minuten. Zoom Chief Executive hat Eric S. Yuan hat sich für die Sicherheitslücken entschuldigt und versprochen, den Fokus auf die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer gegenüber der Entwicklung neuer Funktionen zu priorisieren. Kürzlich hat das Unternehmen auch den ehemaligen Facebook-Sicherheitsbeauftragten Alex Stamos als Berater eingestellt. Diese Sicherheitsmängel haben einige Organisationen, Unternehmen, Regierungen, Regierungsbehörden und Schulen veranlasst, Zoom zu verbieten oder seine Verwendung einzuschränken. Die folgende Liste wird aktualisiert, wenn weitere Organisationen die Verwendung von Zoom verbieten oder einschränken. Zoom hat in den letzten Wochen auch in Indien im Trend zu app Stores, in einer Überraschung, da Unternehmensdienste selten Zug mit den Verbrauchern im Land bekommen.

Mehrere indische Minister in Indien haben auch Bilder getwittert, die zeigten, dass sie Zoom in den letzten Wochen nutzten. Sie können die Sprache ändern, die durch Zoom auf Ihrem Zoom-Client und der Zoom-Website angezeigt wird. Taiwan hat Zoom für die Verwendung durch alle Regierungsbehörden verboten. Indien sagte heute Zoom ist «keine sichere Plattform» und riet Regierungsmitarbeitern, es nicht für offizielle Arbeit zu verwenden, da der Videokonferenzdienst in vielen Ländern, einschließlich des zweitgrößten Internetmarktes der Welt, an Popularität gewinnt, da Milliarden von Menschen aufgrund der Coronavirus-Krise zu Hause bleiben. Ausführliche Anweisungen zu Screenshots zum Ändern Ihrer Sprache je nach Gerät finden Sie im Artikel Ändern Ihrer Sprache beim Zoom endersuche im Zoom-Hilfecenter Google hat Zoom von unternehmenseigenen Computern gesperrt. Administratoren werden es in dieser Woche deaktivieren, und Google-Mitarbeiter wurden angewiesen, Stattdessen Duo zu verwenden.